Integrative Medizin - Der sanfte Weg zur GesundheitIntegrative Medizin - Der sanfte Weg zur Gesundheit

Chronische Schmerzen (z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Ischias, Arthrose)

Ein Schwerpunkt unserer Privat-Praxis in 10785 Berlin an der Grenze Schöneberg-Charlottenburg-Wilmersdorf-Tiergarten ist die integrative Behandlung bei chronischen Schmerzen.

Dr. med. Michael Oppel und Gent Visser, Facharzt für Orthopädie und Hausarzt sowie unsere spezialisierte Physiotherapie-Abteilung stehen Ihnen Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 20 Uhr nach Termin-Vereinbarung zur Verfügung.
Spezielle Schmerztherapie bei chronischem Schmerz
Eine besondere Spezialität unserer Praxis ist die Behandlung von Patienten mit chronischem Schmerz. Bei diesen Patienten hat der Schmerz seine natürliche Leit-, Schutz- und Warnfunktion verloren. Er hat einen eigenen Krankheitswert angenommen. In diesen Fällen führt das Schmerzleiden neben dem schmerzauslösenden Grundleiden auch zu psycho-pathologischen Veränderungen. Der Schmerz rückt in den Mittelpunkt des Erlebens, Denkens und Verhaltens. Patienten, die unter chronischen Schmerzen in diesem Sinne leiden, haben von der Natur ihrer Erkrankung ein besonderes Versorgungsbedürfnis, das unter einem ganzheitlichen Ansatz alle Facetten des Schmerzgeschehens berücksichtigen muß.

Hierzu gehört die Erhebung der Vorgeschichte nach standardisierten Verfahren. Alle Patienten mit chronischem Schmerz erhalten einen speziellen Fragebogen, um alle Aspekte der Schmerzkrankheit zu erfassen. Für jeden chronisch schmerzkranken Patienten erfolgt eine ausführliche Dokumentation, die die Aufstellung eines inhaltlich und zeitlich gestuften Therapieplans umfaßt.

Vor Beginn der Schmerztherapie erfolgt zunächst eine umfangreiche Erhebung der Krankheitsgeschichte (Anamnese) in Hinblick auf Vorerkrankungen, bisher erhobene Befunde, bisherige Therapie der Schmerzen, Dauer, Art und Intensität der Schmerzen, schmerzverstärkende und schmerzreduzierende Situationen auch unter der Berücksichtigung der Lebensumstände. Zur systematischen Anamneseerhebung wird in der Regel ein Schmerzfragebogen verwendet, den der Patient teilweise zu Hause ausfüllen kann. Zur Quantifizierung der Schmerzintensität hat sich die sogenannte visuelle Analogskala bewährt, auf der die Schmerzintensität in Ziffern von 1 bis 10 angegeben wird. In abgewandelter Form ist diese auch bei Kindern anwendbar. Meist erhält der Patient ein sogenanntes Schmerztagebuch ausgehändigt, in dem er Schmerzintensität, Art und Dauer des Schmerzes im Tagesverlauf dokumentiert. Häufig ergeben sich daraus neue diagnostische Aspekte. Nur die Führung eines Schmerztagebuchs erlaubt die Beurteilung des Erfolges einer Schmerztherapie.

Außerdem ist eine genaue körperliche Untersuchung und erweiterte Diagnostik erforderlich, um die schmerzauslösenden Ursachen möglichst eng einzugrenzen und auch eine ursächliche Therapie durchführen zu können. Ergänzend wird eine weiterführende Diangostik durchgeführt.

Der chronisch Schmerzkranke bedarf aufgrund der Komplexität der Erkrankung der interdisziplinären Betreuung, d.h. auch andere Fachdisziplinen werden in den Behandlungsprozess eingebunden. Hierunter fällt z.B. die Konsultation von Neurologen zur ergänzenden Diagnostik, Radiologen zur Durchführung spezieller bildgebender diagnostischer Verfahren, Internisten, je nach Schmerzregion von Hals-Nasen-Ohren-Ärzten, Gynäkologen , Urologen sowie ggf. die Einleitung einer Psychotherapie zur Behandlung der psychischen Auswirkungen des chronischen Schmerzes.
zurück zum Überblick
Kontakt
Angrenzende Bezirke


PRIVATARZT-PRAXIS
Dr. med. Michael Oppel
Derfflingerstr. 14, 10785 Berlin
 
Tel. 030|44 728 128
Akut-Termine bitte telefonisch


PHYSIOTHERAPIE-OSTEOPATHIE-PRIVATPRAXIS
Lucia Maria Braun
Derfflingerstr. 14, 10785 Berlin

Tel. 030|44 728 244
 



Tiergarten | Schöneberg
Fax 030|44 728 129
praxis@Integrative-Medizin.com

Dr. med. Michael Oppel Ärzte für Orthopädie Berlin
Dr. med. Michael Oppel Ärzte für Orthopädie Berlin

Dr. med. Michael Oppel Ärzte für Orthopädie Berlin

07/2017

GoYellow

Dr. med. Michael OppelÄrzte für Orthopädie Berlin

01/2016

GoYellow